Umbrella March Linz 2021

Am 19.6.2021 möchten wir anlässlich des Weltflüchtlingstag mit einem Umbrella March auf die Situation notleidender Flüchtlinge im Rahmen der EU-Asylpolitik aufmerksam machen. Die Teilnehmer*innen dieses Marsches sind aufgerufen Regenschirme, als Symbol für den Schutz Geflüchteter mitzubringen.

Österreich und alle anderen Staaten der Europäischen Union haben sich durch internationale Verträge dazu verpflichtet, geflüchteten und vertriebenen Menschen das Recht zu geben, Asyl zu suchen und zu genießen. Tote, Pushbacks und Elendslager an den Grenzen Europas, Massenabschiebungen, Asylrechtsverschärfungen und Falschmeldungen zeigen aber ein anderes Bild.
Wir fordern die europäischen Staaten hiermit auf, ihren Verpflichtungen uneingeschränkt nachzukommen, denn diese Verantwortung lässt sich nicht abschieben.
Wir erinnern daran, dass Asyl ein Menschenrecht ist.
Deshalb braucht es:
  • sichere Fluchtwege
  • eine Entkriminalisierung der Seenotrettung
  • eine menschenwürdige Aufnahme Geflüchteter

Ablauf:
In Linz wird es am 19.6.2021 mehrere Märsche geben, die aus unterschiedlichen Richtungen zur Abschlusskundgebung am Linzer Hauptplatz ziehen:
Wann:
Start 16:00 Uhr
Wo:
Startpunkt 1: Volksgarten
Startpunkt 2: Menschenrechtsbrunnen
Startpunkt 3: Tabakfabrik
Startpunkt 4: Rudolfstraße – Haus der Menschenrechte
Startpunkt 5: Baumbachstrasse 28 – Guter Hirte
Abschlusskundgebung:
17:00 Uhr Hauptplatz Linz – Bring deinen Regenschirm mit!

Kundgebung am Weltflüchtlingstag

Die Plattform Solidarität lädt anlässlich des Weltflüchtlingstages am Samstag, 20. Juni 2020 um 11 Uhr auf den Martin-Luther-Platz in Linz zu einer Kundgebung ein.
Wir stellen dort Schuhe als Mahnzeichen für die Menschen in den Lagern in Griechenland auf: Ein Paar Schuhe für jeden Menschen, der dort überleben muss, statt in einem Flüchtlingsheim in OÖ in Sicherheit zu sein.
Bringt Schuhe und Transparente mit! Zeigt eure Meinung! Macht Fotos davon und postet sie unter #WirHabenPlatz.
Denn Solidarität und Menschenrechte enden nicht vor der eigenen Haustür!
Wir sind einander – auch mit Abstand – solidarisch verbunden!
Und wir haben Platz!
Die Plattform Solidarität OÖ ist ein Zusammenschluss von NGOs, Vereinen und Privatpersonen in ganz Oberösterreich.
Die Kundgebung veranstaltet die PLATTFORM SOLIDARITÄT OÖ in Kooperation mit folgenden Organisationen:
FAIRNESS ASYL, PAX CHRISTI, ARCOBALENO, VEREIN FÜR MICH UND DU, SOS-MENSCHENRECHTE, VEREIN ZU-FLUCHT, KINDERFREUNDE OÖ, MIGRARE

 

Flyer zur Kundgebung (Vorderseite)
Flyer zur Kundgebung (Vorderseite)
Flyer zur Kundgebung (Rückseite)
Flyer zur Kundgebung (Rückseite)